Kategorien:

Wulfenit xx - Bleiberg/Kärnten

Grube Stefanie

TOP RARITÄT !

WULFENIT xx auf Wettersteinkalk

Extrem schwer zu bekommen – schon gar nicht in dieser Größe !

Von der Typlokalität

Bleiberger Erzberg:

Seit dem 14.Jahrhundert wurde hier Blei und Zink abgebaut – der Abbau erfolgte in Handarbeit in 1200 Stollen und Schächten auf einer Gesammtlänge von ca. 1.300 Kilometern.!!

Wulfenit wurde erstmals im Jahr 1785 in den Oxidationsschichten der Bleilagerstätten gefunden und als „Kärntner Bleyspath“ deklariert. Später wurde das Mineral nach Franz Freiherr von Wulfen benannt.

Wulfenit ist ein Blei – Molybden Mineral Chem.Formel: Pb(MoO4)

Typisch für Bleiberg ist die honiggelbe Farbe.

Grube Stefanie – Bleiberg/Kreuth – Kärnten – Österreich

Gewicht: 470 g

Dim.: 17 x 12 x 7  cm

SUPER PREIS !!!

170,00

Vorrätig

SIE SUCHEN MINERALIEN, KRISTALLE ODER FOSSILIEN?

SIE WOLLEN EINE sammlung VERKAUFEN?

MELDEN SIE SICH BEI UNS:

Select your language.

× WESTGEM WHATSAPP