Kategorien:

SUGILITH AA(A)

SUGILITH ist ein relativ hartes Silicatmineral mit wechselnden Anteilen von Mangan,Lithium, Aluminium und Eisen.Besonders in der „Esoterk“ gilt der Stein als außergewöhnlicher „Heilstein“ und es werden immer wieder unterschiedliche Geschichten verbreitet. z.B es gibt keinen SUGILITH mehr, die Miene steht unter Wasser …. usw. Alles Quatsch. Die Wessels Mine ist ein riesiger Tagebau auf MANGANERZ in Kuruman Mangan Fields in Südafrika. In den Stör – und Oxidazionszonen des Mangankörpers sind immer wieder auch verschiedene andere Mineralien zu finden, wie RHODOCHROSIT , RHODONIT … und auch SUGILITH. Ein Geologe der Mine berichtete, daß oft Tageweise bis zu 100.000 Dollar Edelsteine in die Brecher gehen, da die Minenbetreiber keine Zeit haben die Steine auszusortieren.Das Manganerz ist viel wichtiger und die SUGILITHE werden nur nebenbei, in Minenbereichen, wo nicht abgebaut wird,praktisch in der Freizeit , geborgen.

SUGILITH wurde erstmalig vom Japaner Dr. SUGI im Jahre 1944 am Fujijama gefunden, nach ihn ist das Mineral benannt. übrigens: es gibt auch komplett BLAUE SUGILITHE, die vorherrschende Farbe ist jedoch Mangenta – Lila. Derbe Steine, auch mit viel schwarzen Mangananteilen sind billiger – durchsichtige Qualitäten mit guter Farbe sind leider verhältnismäßig teuer. Die auftretenden braunen Anteile sind FERROBUSTAMIT – ein seltenes Mineral, daß fast nur in der Wessels Mine gefunden wird.

Gewicht : 36,5 g Abmessungen: 4,5 x 3,5 x 2 cm

SOLD !

SIE SUCHEN MINERALIEN, KRISTALLE ODER FOSSILIEN?

SIE WOLLEN EINE sammlung VERKAUFEN?

MELDEN SIE SICH BEI UNS:

Select your language.

× WESTGEM WHATSAPP