Kategorien:

SUGILITH - Südafrika

SUGILITH Rohstein von der WESSELS MINE – Kuruman Mangan Fields – SÜDAFRIKA

SUGLILITH – Name nach Dr. Ken – ichi SUGI der dieses Mineral erstmals 1944 im Südwesten Japans entdeckte.

Heute wird SUGILITH fast ausschliefllich in der WESSELS Mine gefunden, und zwar in Störzonen der Manganerze, die primär in dieser Mine abgebaut werden. Ein Geologe vor Ort berichtete, das täglich unzählige SUGILITHE und andere Mineralien, ja sogar Edelsteine, in den Brechern der Erzaufbereitung landen und zermalmt werden, da das Bergen der Stücke nur den Minenbetrieb aufhalten würde.

Speziell in den Esoterik Kreisen werden diesem PEKTOLITH Mineral auflergewöhnliche und wunderbare „Heilwirkungen “ nachgesagt – keine Ahnung warum ? aber – der Glaube versetzt sprichwörtlich Berge .

Die schwarzen Anteile in den Steinen sind Manganerz und die gelegentlich auftauchenden braunen Anteile sind FERROBUSTAMIT ( seltenes Mineral!)

Durchsichtige Steine sind mit CHALCEDON – gefragt sind dunkle Violetttöne – es gibt aber auch blaue SUGILITHE und selten kleine SUGILITH Kristalle mit tollen Magenta Farben .

Gewicht dieses Rohsteins ist 236 g

Abmessungen: 6,5 x 4 x 5 cm

Sehr gute Violettfarben mit schwarzen Manganerz, unpolierte Schnittfläche.

SOLD !

SIE SUCHEN MINERALIEN, KRISTALLE ODER FOSSILIEN?

SIE WOLLEN EINE sammlung VERKAUFEN?

MELDEN SIE SICH BEI UNS:

Select your language.

× WESTGEM WHATSAPP